MUSIKSCHALISCHE BILDUNG IM KANTON SCHWYZ

Mitglied des Verbandes der Musikschulen Schweiz (VMS)

Solistenwettbewerb VMSZ   

Mit dem Solistenwettbewerb VMSZ bietet der Verband der Musikschulen im Kanton Schwyz (VMSZ) einen wichtigen Beitrag zur musikalischen Nachwuchs- und Begabtenförderung im Kanton Schwyz. Der verstorbene Ehrenpräsident des VMSZ, Dr. Georg Hess, hat den Anlass im Jahr 2014 erstmals initiiert und organisiert.

Am 1. Februar 2020 findet bereits der 7. Solistenwettbewerb in den Schulanlagen Zwygarten in Arth statt. Dier Ausschreibung erfolgt im September 2020. Anmeldeschluss für die Onlineanmeldungen ist der 15. November 2020.

Folgende Fächer sind zugelassen:

Saiteninstrumente:

Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass

akustische Gitarre, E-Gitarre und E-Bass

Harfe, Hackbrett

Schlaginstrumente:

Schlagzeug (Drumset), klassisches Schlagwerk inklusive Platten- und Stabspiele

Tasteninstrumente:

Klavier, Cembalo, E-Piano (Keyboard)